Was ist orgasmische Geburt?

Eine Geburt bezeichnen wir als orgasmisch, wenn es für die Mütter ein mehr ekstatisches Ereignis ist, ohne jeglichen Schmerz. Eine Frau kann bei der Geburt mit Hilfe des Liebesaktes, der Massagen oder der Küsse durch den Partner, ihren Körper durch das natürliche Hormon Oxytocin in Wallung bringen.

Oxytocin ist nicht nur ein Hormon der Liebe, sondern auch ein Hormon der Geburt. Optimale natürliche Oxytocin-Werte können die Geburt in andere Welten versetzen. Was sind aber optimale Werte?

Das ist das Geheimnis und der Schlüssel zur orgasmischen Geburt. Bei einer orgasmischen Geburt wird ein orgasmischer Cocktail an natürlichen Hormonen im Körper der Frau produziert, und dieser bringt die Frau zu einem oder mehreren Höhepunkten vor, während und nach der Geburt.